Heute einmal beim ganz großen Bruder!
Auch die Bundeswehr bildet Feuerwehren im Bereich der Schiffsbrandbekämpfung aus.
Bei den überwiegend, mittels Dieselkraftstoff befeuerten Anlagen, ist das Risiko zu erkranken ähnlich hoch wie bei Realbränden „draußen“!

Die Abläufe der Ausbildung hier sind allerdings, bedingt durch weit auseinander liegende Örtlichkeiten zur Reinigung des Personals, Umkleiden und wieder aufrüsten der Atemschutzgeräte nicht optimal.

Organisatorische Maßnahmen werden aber nach dem heutigen Termin angegangen.

FeuerKrebs ist jetzt auch „in the Army now!“

  • marine1
  • marine2
  • marine3

 

 

 

 

Forum

Feuerkrebs-Forum

hilfe kommt

" Hilfe kommt "

zum Forum!

 

 

 

Spenden

Sie möchten spenden?

 Paypal 

Alternativ Überweisung auf das Konto:

IBAN:
DE17 2005 0550 1216 1821 37

BIC:
HASPDEHHXXX

Verwendungszweck: FeuerKrebs

FeuerKrebs gUG (haftungsbeschränkt)  sagt DANKE

So finden Sie uns