• Feuerkrebs guG (haftungsbeschränkt)

Sehr geehrter Kolleginnen und Kollegen,

am 14.12.2017 fand zum 16. Mal, das Pensionärs Treffen der Feuerwehr, mit einem netten Rahmenprogramm statt.
Ihr, die ca. 650 anwesenden Brandbekämpfer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Verwaltung und den Servicebereichen a.D., wurden für 4 Stunden wieder jung und zu aktiven Feuerwehrmitarbeitern. Ähnlich wie bei einem Klassentreffen wurden alte Geschichten und Erlebtes ausgetauscht. Es war eine Freude dies miterleben zu dürfe

FeuerKrebs gUG war zum ersten Mal mit dabei und wir konnten an einem eigenen Infostand über Fortschritte und die aktuelle Entwicklung bei den Bestrebungen der Feuerwehr, die Gesundheits- und Arbeitsbedingungen zu verbessern, berichten.

Wir sind wirklich gerührt, bewegt und auch ein bisschen stolz, denn jetzt, einen Monat später, wurde unsere Arbeit durch eine Spende gewürdigt.
Wir haben durch unseren Amtsleiter, Klaus Maurer, am 18.01.2018, einen Scheck in Höhe von 2729,- Euro übergeben bekommen.

Scheck Mittel

Durch den Erlös aus dem traditionellen Verkauf der „Kaffeebecher“, kam es zu dieser sehr großartigen und großzügigen Summe.
Dafür seid Ihr verantwortlich und dafür möchten wir uns mit diesem kleinen Anschreiben recht herzlich bei Euch bedanken.

ueberreichung Mittel

Überreichung des Spendenschecks: von links Jörg Sell vom Sozialdienst,
Klaus Maurer (Oberbranddirektor), Marcus Bätge (Geschäftsführer der FeuerKrebs gUG)
und Olaf Reichelt (Personalratsvorsitzender)

Wir wünschen allen Kolleginnen und Kollegen Gesundheit und ein langes Leben und sagen Dankeschön!

Herzlichen Gruß


Marcus Bätge
Geschäftsführer
der gemeinnützigen
FeuerKrebs-Gesellschaft

download

 

 

 

Forum

Feuerkrebs-Forum

hilfe kommt

" Hilfe kommt "

zum Forum!

 

 

 

Spenden

Sie möchten spenden?

 Paypal 

Alternativ Überweisung auf das Konto:

IBAN:
DE17 2005 0550 1216 1821 37

BIC:
HASPDEHHXXX

Verwendungszweck: FeuerKrebs

FeuerKrebs gUG (haftungsbeschränkt)  sagt DANKE

So finden Sie uns